Nannerl Notenbuch (+2 CD's)

Vollständiges Faksimile der Handschrift
mit Einführung und Nachwort

Nannerl Notenbuch (+2 CD's)

Vollständiges Faksimile der Handschrift
mit Einführung und Nachwort

Bestellnummer: GN183133
 EAN: 9783899121346
VerlagsartikelNr..: VS9083
Verlag: Strube Verlag GmbH

€ 95,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhalt

Denkmäler der Musik in Salzburg Band 16
Stiftung Mozarteum Salzburg, ed
Leisinger, Ulrich, ed
Das Klavierbuch der Geschwister Mozart
Das berühmte äNannerl-Notenbuchô nimmt unter den Klavierbüchern des 18.
Jahrhunderts eine herausragende Stellung ein: Denn es dokumentiert nicht nur
die musikalische Ausbildung von Anna Maria (Nannerl) Mozart und ihrem Bruder
Wolfgang, sondern enthält auch die ersten Kompositionsversuche des jungen
Mozart, die die verblüffende Entwicklung von der Improvisation eines
5-Jährigen bis zu ambitionierten Sonaten- und Konzertsätzen eines kaum
8-jährigen Komponisten belegen.
Bis 1766 unterrichtete Leopold Mozart seine Kinder aus dem Buch, später
begann Nannerl, einzelne Werke Wolfgangs aus dem Band herauszutrennen und als
Andenken an ihren berühmten Bruder zu verschenken.
Die Herausgeber haben alle handschriftlichen Bruchstücke des
Nannerl-Notenbuchs, deren Verbleib geklärt ist, zusammengetragen, der
Faksimile-Band umfasst mit 72 Seiten wahrscheinlich genau drei Viertel des
ursprünglichen Umfangs.
Alle Stücke wurden von Florian Birsak, einem bekannten Cembalo- und
Clavichordsolisten, auf 2 CDs eingespielt, die dem Band beiliegen.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: